| jazzfest gronau 2018 |

Das Jazzfest in Gronau hat eine lange Geschichte. In diesem Jahr findet das Festival zum 30. Mal statt.
Zeitraum ist der 22.04.2018 – 06.05.2018 mit vielen bekannten und internationalen Musikgrößen wie:

  • Helge Schneider meets Pete York (Deutschland)
  • Christian McBride & WDR Big Band Cologne (USA / Deutschland)
  • Marcus Miller (USA) und Richard Bona (Kamerun)
  • Amy Macdonald (Schottland)
  • Götz Alsmann (Deutschland)
  • Moop Mama (Deutschland) und Pimpy Panda (Deutschland)
  • Ladysmith Black Mambazo (Paul Simon’s Graceland-Chor aus Südafrika)
  • Henning Wehland (Deutschland) und Frida Gold (Deutschland)
  • Tower of Power (USA) und Nils Landgren Funk Unit (Schweden)
  • JugendJazzOrchester NRW (Deutschland)
  • Caro Emerald (Niederlande) und Myles Sanko (UK)

Weitere Informationen sind hier zu finden:
http://www.jazzfest.de

| obs 22 beverungen 2018 |

OBS 22 ruft
Pfingsten 2018 vom 18.05.2018 bis 20.05.2018 ist es wieder so weit.

Hier der Trailer zum Festival …

Weitere Informationen zum Festival sind hier zu finden
www.orangeblossomspecial.de


Meine Playliste zum Festival 2018 bei Spotify

OBS 22 – Youtube Playlist
Glitterhouse hat Videos der bisher bestätigten Acts, die das OBS 22 beehren, in einer youtube-Playlist zusammengefasst.
Einfach Klassse …. !

| docklands münster 2018 |

Am 09.06.2018 feiert Münster bereits zum 9. Mal ein mit nationalen und internationalen Stars besetztes Elektrofestival.
Beginn ist bereits um 12:00 Uhr. Folgende Künstler werden erwartet:

  • Modeselektor DJ Set
  • Pan-Pot
  • Stephan Bodzin live
  • Aka Aka feat. Thalstroem
  • Andhim
  • Ante Perry
  • Bretthit
  • Butch
  • Charlotte de Witte
  • DJ Emerson
  • Dominik Eulberg
  • Format:b
  • Harvey Mckay
  • Kollektiv Turmstrasse
  • Magdalena
  • Magit Cacoon
  • Moonbootica
  • Mousse t.
  • Oliver Koletzki
  • Robosonic
  • Sophie Nixdorf
  • Thomas Schumacher
  • Tobias Lueke
  • Torsten Kanzler
  • Westbam

weitere Informatione gibt es hier:
http://www.docklands-festival.de/

| jazzopen stuttgart 2018 mit kraftwerk |

Am 20. Juli 2018 beim 25jährigen Festival-Jubiläum Open Air des Jazzopen 2018 auf dem Stuttgarter Schlossplatz sind Kraftwerk mit Ihrer 3D Show vertreten. Das Multimedia-Projekt Kraftwerk wurde 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider im Umfeld der experimentellen Kunstszene in Düsseldorf gegründet. Kraftwerk haben in fünf Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben. Sie gelten als Urväter verschiedenster Musikrichtungen wie Electro, Hip Hop, Synthie Pop, Minimal und insbesondere Techno.
Mit ihren elektronischen Klängen und synthetischen Stimmen, den automatischen und maschinellen Rhythmen, sowie einem durchkonzipierten Roboter-Erscheinungsbild griffen sie das Thema einer von Maschinen, Computern und Daten beherrschten Welt, sowohl musikalisch als auch sprachlich und visuell auf und thematisierten so bereits sehr früh die wichtigsten Fragen des Informationszeitalters: das Zusammenwirken von Mensch und Maschine.

Homepage Kraftwerk:
http://www.kraftwerk.com

| klaus doldinger music hall worpswede |

Freitag, der 19.10.2018
Klaus Doldinger´s Passport
in der Music Hall in Worpswede

Inzwischen kann Klaus Doldinger auf mehr als 5000 Live-Auftritte, Tourneen durch 50 Länder und über 2000 veröffentlichte Kompositionen zurückblicken. Er wurde dafür mit drei Echos, zahllosen Jazz-Auszeichnungen und nicht zuletzt dem Bundesverdienstkreuz für “wichtige und unüberhörbare Impulse, die er dem deutschen Kulturleben gegeben hat”, belohnt. Klaus Doldinger ist der erste deutsche Jazzmusiker, der im wahrsten Sinne spielerisch zu internationaler Anerkennung fand: Schon 1960 tourte er durch die USA und wurde zum Ehrenbürger der Stadt New Orleans, der Mutter des Jazz, ernannt. Bevor er 1972 seine überaus erfolgreiche Jazz-Formation Passport gründete, hatte Doldinger bereits in allen Teilen der Welt und an allen wichtigen Ort des Jazz gespielt. Und seine Kreativität hat bis heute ebenso wenig nachgelassen wie seine Bedeutung für die Musik – weit über den Jazz hinaus. Und für einen Gastauftritt im Tatort findet er dann auch noch Zeit …

Musik im speziellem Jazz und Solarthermie mit Datenauswertung