| jazzahead! bremen 2016 |

Jazzahead! 2016jazzahead-festival-300 in Bremen
Messe vom 21.-24. 04. 2016
Festival vom 07.-24. 04. 2016

Die jazzahead! ist nicht nur eine Messe sondern der wichtigste Treffpunkt für die internationale Jazzszene. Als Fachveranstaltung hat sie sich über diesen Zeitraum fest bei den Branchenvertretern aus Deutschland und Europa etabliert. Diese Messe bietet Agenturen, Labels, Künstlern, Medienvertretern, Produzenten und Veranstaltern die Möglichkeit, untereinander Kontakte zu knüpfen.

| dauner & dauner jazzfest gronau |

Samstag, 30. April 2016
Das Jazzfest Gronau hat nach einem Jahr Pause die Ev. Stadtkirche mit ihrer wunderbaren Atmosphäre wieder als Spielstätte ins Programm aufnehmen können. Zu den beiden Protagonisten Dauner und Dauner gibt es viel zu erzählen, aber besonders bemerkenswert ist es, dass Vater und Sohn erst jetzt (Dauner/Dauner entstand 2014)  zu einem gemeinsamen Albun bereit sind. Florian Dauner hat mit unterschiedlichen Bands über 40 Alben eingespielt und  fungiert zudem schon seit Jahren als rhythmischer Motor bei den „Fantastischen Vier“. Wolfgang Dauner ist ein Fusion-Musiker, der unter anderem mit Eberhard Weber, Jean-Luc Ponty und Jon Hiseman zusammen gearbeitet hat, um nur ein paar zu nennen. Man darf auf diese Duo sehr gespannt sein.

Quellen:
www.jazzfest.de
www.dauner-around.de
www.flodauner.com

| 6. popsalon clubfestival osnabrück |

Donnerstag 14.04.2016 bis Samstag 16.04.2016
Der 6. Popsalon in Osnabrück, ein Clubfestival der besonderen Art.
Hier gibt es echte Newcommer …. es spielten in den letzten Jahren:
Kraftclub, Cro, Bilderbuch, Friska Viljor, Ok Kid, oder auch Boy auf dem Popsalon.

Pop Salon


Die Locations
Kleine Freiheit, Hamburger Straße 22, 49084 Osnabrück,
www.kleinefreiheit.info
Lagerhalle e.V., Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück,
www.lagerhalle-osnabrueck.de
Haus der Jugend, Große Gildewart 6–9, 49074 Osnabrück,
www.hausderjugend-os.de

Alles nachzulesen auf der Webseite des Veranstalters:
http://www.pop-salon.de

Kelvin Jones steht auch auf dem Programm:

| gogo penguin mojoclub hamburg |

Mittwoch 06.04.2016 GoGo Pengun
GoGo Penguin aus Manchester zählen zu der raren Spezis von Instrumental-Bands, die in unterschiedlichsten musikalischen Lagern zu punkten wissen. Einerseits im Jazz verortet, haben Chris Illingworth, Nick Blacka und Rob Turner mit Sicherheit mehr Clubs von innen gesehen, als man dem Klischee-Jazzer zuschreiben würde. Und damit sind keine Jazzclubs gemeint. Ihre Kombination aus von Klassik beeinflussten hymnischen Melodien und breakbeatlastiger Dancemusic-Energie lässt sie aus der nicht enden wollenden Flut an Piano Trios deutlich heraus stechen. Vergleiche zu ziehen fällt in ihrem Fall schwer. Einflüsse reichen von Brian Eno über John Cage bis Squarepusher und Worthülsen wie “akustische elektronika” sind beispielhaft für die zahllosen, eher hilflosen Versuche den GoGo Penguin Sound zu kategorisieren.
Quelle: Mojoclub Hamburg  und Bandwebpage

| wolfgang haffner quartett hotjazzclub münster |

Freitag, 18.03.2016 Wolfgang Haffner All Star Quartett
Wolfgang Haffner ist einer der erfolgreichsten und gefragtesten deutschen Musiker. Nachdem er sich mit 18 Jahren seine Sporen als Schlagzeuger in der Band von Albert Mangelsdorff verdiente, folgte eine beispiellose Karriere: An über 400 Alben war er bis heute beteiligt, in gut 100 Ländern der Welt hat er getourt. Er spielte mit unzähligen nationalen wie internationalen Stars von Till Brönner, Thomas Quasthoff und Klaus Doldinger über Pat Metheny und den Brecker Brothers bis hin zu Jan Garbarek, Bugge Wesselthoft, Nils Landgren, Chaka Khan und den Fantastischen Vier. Er wirft einen Blick auf das Great American Songbook. In der Tradition des legendären Modern Jazz Quartetts und mit dem Spirit des Cool Jazz erklingen Klassiker wie “Django” und “My Funny Valentine” zeitlos schön und beeindruckend entspannt. Als Schlagzeuger wie als Bandleader lässt Haffner Musik organisch und natürlich klingen. Er ist ein Meister der Atmosphäre, des Grooves und Flows. Zum Abschluss seiner aktuellen Tour, die ihn im Lauf des vergangenen Jahres kreuz und quer durch Europa und Asien geführt hat, präsentiert Wolfgang Haffner im März 2016 seine neues All Star Quartett.

Quelle:
Hot Jazz Club Münster
Homepage Wolfgang Haffner

Musik im speziellem Jazz und Solarthermie mit Datenauswertung