| jazzopen stuttgart 2018 mit kraftwerk |

Am 20. Juli 2018 beim 25jährigen Festival-Jubiläum Open Air des Jazzopen 2018 auf dem Stuttgarter Schlossplatz sind Kraftwerk mit Ihrer 3D Show vertreten. Das Multimedia-Projekt Kraftwerk wurde 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider im Umfeld der experimentellen Kunstszene in Düsseldorf gegründet. Kraftwerk haben in fünf Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben. Sie gelten als Urväter verschiedenster Musikrichtungen wie Electro, Hip Hop, Synthie Pop, Minimal und insbesondere Techno.
Mit ihren elektronischen Klängen und synthetischen Stimmen, den automatischen und maschinellen Rhythmen, sowie einem durchkonzipierten Roboter-Erscheinungsbild griffen sie das Thema einer von Maschinen, Computern und Daten beherrschten Welt, sowohl musikalisch als auch sprachlich und visuell auf und thematisierten so bereits sehr früh die wichtigsten Fragen des Informationszeitalters: das Zusammenwirken von Mensch und Maschine.

Homepage Kraftwerk:
http://www.kraftwerk.com

Musik im speziellem Jazz und Solarthermie mit Datenauswertung